Klinik Lilienthal

Krankenhausseelsorge

Wenn der Körper krank ist, ist auch die Seele mitbetroffen.

Ein Aufenthalt in einem Krankenhaus ist nicht nur eine physische, sondern auch eine psychische Belastung. Menschen in dieser Sondersituation des Lebens nicht allein zu lassen, sondern zu begleiten, ist die Aufgabe von Krankenhausseelsorge.

Erkrankungen können sehr unterschiedliche Befindlichkeiten auslösen, etwa Hilflosigkeit, Angst, Trauer, Wut …, sowohl bei Patienten als auch bei ihren Angehörigen. Manche denken jetzt noch einmal neu über ihr Leben nach oder suchen nach Orientierung bei weitreichenden Entscheidungen. Dabei begleitet die Krankenhausseelsorge.

Als Seelsorgerin möchte ich Ansprechpartnerin sein für Patienten und Angehörige. Ich bringe Zeit mit, begleite ein Stück des Aufenthalts, unterstütze und ermutige, halte Schweres mit aus, tröste. Das Angebot steht allen Patienten sowie deren Angehörigen offen.

Die Einrichtung der Krankenhausseelsorgestelle ist ein Angebot der Artemed-Klinik Lilienthal. Sie wird von dieser finanziert und wurde in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck eingerichtet.

Pastorin B. Pusch-Heidrich