Aktuelles

Der Menschenfischer übergibt das Ruder

Diakoniechef Norbert Mathy wurde im Gottesdienst für seinen Einsatz und seine Erfolge gewürdigt

OSTERHOLZ-SCHARMBECK. „Ein Käpt´n“ - „Ein Menschenfischer“ - „Der Motor“: So wurde Norbert Mathy bei seiner Verabschiedung mit einem Gottesdienst in der St. Willehadi-Kirche am vergangenen bezeichnet. 37 Jahre war Mathy im Diakonischen Werk des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck tätig, davon 27 Jahre als Geschäftsführer der Einrichtung. Weiterlesen...

Kirche zeigt sich offen und attraktiv

Planer präsentieren das neue Zentrum im Kirchenparlament als innovatives Kooperationsprojekt  

RITTERHUDE. Nicht nur durch Corona sieht sich der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck aktiv gefordert, um die Vielfalt seiner Angebote zu sichern. Auch im Strukturwandel setzt er mit den Kirchenregionen und Partnern Wegmarken für das künftige Gesicht der Kirche. Wie die Kirchenkreissynode (KKS) am Freitag in Ritterhude zeigte, steht dabei symbolisch besonders das neue Kirchenzentrum in der Kreisstadt im Fokus. Es steht nicht nur für Aufbruch und Zuversicht, sondern auch für eine bürgernahe und offene Kirche. Weiterlesen...

Das neue Kirchenzentrum hat ein Gesicht

Initiatoren und Experten loben Wettbewerbssieger als zukunftsweisenden Entwurf

OSTERHOLZ-SCHARMBECK. Das „Geheimnis“ um eines der größten Innenstadtprojekte ist gelüftet: Die Planer und Bauexperten präsentierten am vergangenen Freitag im Pressetermin den Siegerentwurf des hochbaulichen Wettbewerbs für ein neues Begegnungszentrum. Wie sieht das Zentrum aus? Welche Standards wird das Gebäude im Herzen von Osterholz-Scharmbeck setzen? Die Projektbeteiligten sind voll des Lobs und zeichnen damit ein modernes Bild der Kirche in der Öffentlichkeit.  Weiterlesen...