Kirchenkreisvorstand

Wenn die Kirchenkreissynode (KKS) das „Parlament“ des Kirchenkreises ist, dann ist der Kirchenkreisvorstand (KKV) die „Regierung“ des Kirchenkreises. Die KKS hat diese zu Beginn ihrer Amtsperiode aus ihrer Mitte gewählt: drei Pastoren und sechs Ehrenamtliche. Superintendentin Jutta Rühlemann ist durch ihr Amt die Vorsitzende des KKV.

Mitglieder des KKV

Bernd Hassing, Pastor Björn Beißner, Jörg Fanelli-Falcke, Pastor Wolfgang Preibusch (aus dem KKV ausgeschieden, Nachfolger Pastor Benjamin Fromm), Karl-Heinz Kortjohann, Claus-Peter Oehlmann,  Superintendentin Jutta Rühlemann, Anika Weha, Gero Pürwitz (von links nach rechts), Pastor Hans-Jürgen Bollmann (nicht auf dem Bild)