Öffentlichkeitsarbeit

Kirche sichtbar machen

Kirchliches Leben und Gestalten findet zu einem großen Teil in der Öffentlichkeit statt. Es wirkt vielfältig in die Gesellschaft hinein und wird in seiner Arbeit von dem Engagement breiter Teile der Gesellschaft getragen.

Öffentlichkeitsarbeit ist mehr, als „das Licht nicht unter den Scheffel zu stellen“. Es ist eine Einladung an alle, das reiche Angebot in den Gemeinden und im Kirchenkreis zu nutzen und die Kirche zum Raum der Begegnung zu machen – mit Gott und den Menschen. Der Kirchenkreis lädt daher zu Veranstaltungen ein, die allen Menschen offenstehen (Gottesdienste, Feste, Seminare, Vorträge, Kirchenkreissynode etc.). Und er informiert über Entwicklungen, die alle Kirchengemeinden betreffen (z.B. Kirchenvorstandswahlen, Personaländerungen, neue Angebote, Reformationsjubiläum...). 

Öffentlichkeitsbeauftragter Roland Hofer
Mobil: 0175 – 772 70 12